Henning Stoffers: Münster – Menschen, Geschichten und Erinnerungen Bd. 3

14,90 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Gedruckt mit Unterstützung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe

Band 3

Ausflug in die 60er-70er Jahre
Die Stadt außerhalb der Promenade

Ernst Wenzels – Lehrer und Fotograf
Fotografischer Streifzug durch die 1940er Jahre

Freizeit im Wandel der Zeit
Plümpsen, pölen und ‚nen toften Lenz hegen

Über den Hafen, die Schleuse, den Kanal und ,Klein Muffi‘

Die Elektrische, die O-Busse und vieles mehr…

Von der Hausschlachtung zum Schlachthof
… und was aus ihm wurde

Schicksale
Zur Erinnerung an Reinhold Friedrichs und Josef Schmelter

Geschehnisse aus dem Jahre 1822

Berti Bunsmann
Der Tod meines Vaters

1897
Was Menschen bewegte

Aegidiiviertel
Ein historischer Spaziergang

Henning Stoffers, Jahrgang 1944, wurde in Halle an der Saale geboren und lebt seit 1953 in Münster. In zahlreichen Aufsätzen und Beiträgen hat Henning Stoffers seiner Leserschaft bereits viele Themen rund um die Stadt und ihre Geschichte erschlossen. So auch in seinem neuen, reich bebilderten Werk, in dem er über geschichtliche Geschehnisse berichtet. Mit einem Augenzwinkern erzählt Henning Stoffers auch von seinen frühen Kindheitserinnerungen.

ISBN 978-3-89688-748-1, 190 Seiten, 2022

Zusätzliche Informationen

Gewicht 386 g