Vorträge: Henning Stoffers und Cornelia Kupferschmid: Geschichten aus dem alten Münster

Geschichten aus dem alten Münster, Fotografen und Fotografien aus den Jahren 1860-1960, Berti Bunsmanns Erinnerungen an den Tod des Vaters 1920.

Der Autor Henning Stoffers stellt Fotografien und einige Fotografen aus den Jahren 1860 bis 1960 und später vor. Er nimmt Sie mit auf einen historischen Spaziergang und führt durch manch vergessene Begebenheit oder Ereignisse. Historisches, manche Anekdote und hin und wieder Biografisches lassen die Zuhörerschaft in eine vergangene Zeit eintauchen.

Die Schauspielerin Cornelia Kupferschmid liest die tragische Geschichte von dem münsterschen Arzt Dr. Heinrich Bunsmann, der 1920 an der Spanischen Grippe starb. Die Tochter Berti Bunsmann hat ihre Erinnerungen an den Tod des geliebten Vaters aufgezeichnet. Dieses bewegende Zeitdokument berührt auch heute auf besondere Weise.

Wo? Im Schlosstheater

Wann? Am Sonntag, 13. November um 11 Uhr