Veröffentlicht am

Praktikum bei agenda

Freie Plätze ab Mai 2023.

Wir bieten engagierten und motivierten Praktikantinnen und Praktikanten die Möglichkeit, die Arbeit in unserem Verlag im Herzen Münsters kennenzulernen. Sie übernehmen dabei schnell eigene Projekte in den Bereichen Lektorat, Vertrieb und Marketing. Erfahrungen im Umgang mit Social Media (z.B. mit modernen Marketingmaßnahmen auf Instagram) sind wünschenswert, werden aber nicht vorausgesetzt. Ein Praktikum ist für die Dauer von bis zu 12 Wochen möglich.

Praktika für Schülerinnen und Schüler werden von unserer Seite nicht angeboten.

Bewerben Sie sich bei uns einfach per E-Mail an:
info@agenda-verlag.de

oder schriftlich unter:
agenda Verlag GmbH & Co. KG
z. Hd. Dr. Frank Hättich
Drubbel 4
48143 Münster

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Veröffentlicht am

Lesung: Dr. Oliver Geister – „Märchen des Münsterlandes“

Auf ein Stück Torte mit Dr. Oliver Geister

Oliver Geister liest aus seinem Buch „Märchen des Münsterlandes“ und erzählt viele spannende Anekdoten rund um Märchen, Sagen sowie Spukgeschichten!

  • 27.11.2022, im Lemperhaus, ab 14:30 Uhr gibt es Kaffee und Torte nach Original-Rezepten des Café Grotemeyer, 16:00 Uhr startet die Lesung, Eintritt frei.

Um Anmeldung wird gebeten: www.genusskaufhaus.de/veranstaltungen

Veröffentlicht am

Lesung: Bettina Zeiß – „Über Russland leuchten dieselben Sterne“

Eine westfälische Familiengeschichte zwischen 1921 und 1950

Die Stuttgarter Journalistin Bettina Zeiß, die bis zu ihrem 20. Lebensjahr in Havixbeck gelebt hat, begibt sich in ihrem Buch „Über Russland leuchten die­selben Sterne“ auf Spurensuche in ihrer Familie, insbesondere nach ihrer Großmutter Emma, die sie nie persönlich kennengelernt hat. Wer Bettina Zeiß und ihr Buch gerne hautnah erleben möchte, sollte sich die folgenden Lesungstermine merken:

  • 17.11.2022 im Weingarten Havixbeck, 19:30 Uhr, Eintritt frei.
  • 15.03.2023 im Heimatverein Havixbeck, Uhrzeit folgt.
Veröffentlicht am

Lesung: Tilman Rademacher – „Die Lyrikkiepe“

Ein poetischer Wegbegleiter durch Münster

Münster total! Immer im Trend! Münster hurra! Bis einer flennt! (aus: Münster Merch – Ausverkauf einer Stadt/ Die Lyrikkiepe)

Zum Auftakt der Neuerscheinung seines Werkes „Die Lyrikkiepe – Ein poetischer Wegbegleiter durch Münster“ begleitet Tilman Rademacher Sie durch einen lyrischen Abend. Es erwarten Sie derb humorvolle Texte, die die geliebte Heimat Münster aufs Korn nehmen.

Lesungen 2022

Tickets online: derkleinebuehnenboden.de

  • 15. Oktober, Kammertheater Der Kleine Bühnenboden, 20 Uhr.
  • 28. Oktober, Kammertheater Der Kleine Bühnenboden, 20 Uhr.
  • 02. Dezember, Kammertheater Der Kleine Bühnenboden, 20 Uhr.
  • 11. Dezember, Kammertheater Der Kleine Bühnenboden, 18.30 Uhr.

Veröffentlicht am

Vortrag: Henning Stoffers und Cornelia Kupferschmid – „Geschichten aus dem alten Münster“

Geschichten aus dem alten Münster, Fotografen und Fotografien aus den Jahren 1860-1960, Berti Bunsmanns Erinnerungen an den Tod des Vaters 1920.

Der Autor Henning Stoffers stellt Fotografien und einige Fotografen aus den Jahren 1860 bis 1960 und später vor. Er nimmt Sie mit auf einen historischen Spaziergang und führt durch manch vergessene Begebenheit oder Ereignisse. Historisches, manche Anekdote und hin und wieder Biografisches lassen die Zuhörerschaft in eine vergangene Zeit eintauchen.

Die Schauspielerin Cornelia Kupferschmid liest die tragische Geschichte von dem münsterschen Arzt Dr. Heinrich Bunsmann, der 1920 an der Spanischen Grippe starb. Die Tochter Berti Bunsmann hat ihre Erinnerungen an den Tod des geliebten Vaters aufgezeichnet. Dieses bewegende Zeitdokument berührt auch heute auf besondere Weise.

  • 13.11.2022, im Schlosstheater, 11 Uhr, Eintritt frei.
Veröffentlicht am

Vortrag: Oliver Geister – „Märchen im Dritten Reich“

Märchen – Sagen – Spukgeschichten

Zu seinem aktuellsten Buch „Märchen in dunklen Zeiten – Geschichte des Märchens im Dritten Reich“ hält Oliver Geister zwei Vorträge zu den Themen Märchen im Münsterland sowie Techniken der Verführung und Märchenerziehung im Dritten Reich.

  • 25.9.2022, Märchenkongress der europäischen Märchengesellschaft Oberwiesenthal.
  • 27.11.2022, Lemperhaus Münster, Eintritt frei.
Veröffentlicht am

Lesung: Christa Gundt – „Apfelwelten“

Geschichten rund um den Apfel

21 Geschichten, verortet im Münsterland, im Alten Land, der Normandie, der Neuen Welt, der Schweiz, in Wales und an fiktiven Plätzen erzählen in Form von Minikirimis, über Liebesgeschichten bis hin zu Märchen stellen die besondere Beziehung des Menschen zum Apfel.

  • 10. 09.2022, speicher3 – Kunst-und Kulturverein Hohenholte, 17:00 Uhr, Eintritt frei.
  • 16.09.2022, Buchhandlung Janning, 19:00 Uhr, Eintritt frei.
  • 20.09.2022, Hotel zur Krone in Gesche, 15:00 Uhr, Eintritt frei.
  • 18.10.2022, Pfarrheim Holthausen in Laer, 16:00 Uhr, Eintritt frei.